Diversity Ball zu Besuch bei den Dancing Stars

Diversity Ball bei den Dancing Stars im ORF

Down Syndrom-Tanzpärchen trifft am Küniglberg auf Conny & Schotti

Tanzprofis tauschen Tipps für die erste Entscheidungsshow am Freitag aus

Besuch bei Conny & Schotti am Küniglberg - Down Syndrom-Tänzer Chiara und Florian von der T21BÜNE statten Dancing Stars-Proben einen Besuch ab und wagen eine kurze Choreographie mit Michael Schottenberg und Conny Kreuter.

Diversity Ball, Conny Kreuter, Michael Schottenberg, Florian Schillerwein und Chiara Gartlacher, Dancing Stars 2019 © Christine Miess

Am Freitag steht die erste Entscheidungsshow bei „Dancing Stars“ an. Michael Schottenberg und Conny Kreuter trainieren für die zweite Folge der aktuellen Staffel, bei der es ums Ganze geht, derzeit auf Hochtouren. Nichtsdestotrotz haben die zwei Zeit gefunden, sich mit Florian Schillerwein und Chiara Gartlacher zu treffen. Bei den beiden handelt es sich um ein Down Syndrom-Tanzpärchen, das Mitglied bei der „T21BÜNE“ ist.

Die T21BÜNE fördert die Aus- und Weiterbildung von Menschen mit Trisomie, die für eine Stelle im Kulturbetrieb geeignet sind. Chiara, 21 und Florian, 32, sind vor allem als SchauspielerInnen tätig. Florian war in „M – eine Stadt sucht einen Mörder“ zu sehen und Chiara in der ORF-Stadtkomödie „Geschenkt“. Am 04. Mai sind die zwei leidenschaftlichen TänzerInnen am Diversity Ball presented by T-Mobile mit einem Showact im Wiener Kursalon vertreten. Der barrierefreieste Ball der Stadt steht heuer unter dem Motto „Maskerade“ und setzt ein Zeichen für ein harmonisches Miteinander und Lebensfreude.

Seit 2007 setzt der Diversity Ball ein Zeichen für eine weltoffene Kultur der Vielfalt, Toleranz, Barrierefreiheit und des gegenseitigen Respekts. Der Diversity Ball ist die bunteste Ballnacht des Jahres. Es zählen nicht Geschlecht, Alter, Religion oder Herkunft. Nicht, welche Behinderung man hat, und nicht, wen man liebt. Der Diversity Ball macht deutlich: Auch wenn wir alle unterschiedlich und einzigartig sind, gibt es vieles, was uns verbindet. www.diversityball.at

Kurzbesuch bei den Dancing Stars am Küniglberg

Florian und Chiara durften den Dancing Stars einen Kurzbesuch bei den intensiven Proben beim ORF am Küniglberg abstatten. Die zwei leidenschaftlichen TänzerInnen sowie das Paar „Schonny“ tauschten Tipps und Tricks aus, um eine perfekte Performance abzuliefern, wenn es darauf ankommt. Auch eine kurze Choreographie wurde gemeinsam einstudiert. „Wir freuen uns sehr über den lieben Besuch von Florian und Chiara. Gerade wenn der Probenalltag stressig ist, können wir eine kurze Abwechslung gut gebrauchen. Man sieht richtig, wie liebend gerne die beiden tanzen. Finde ich super, dass sie so aktiv sind“, sagt Conny Kreuter.

Auch Michael Schottenberg zeigt sich erfreut über den Besuch: „Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, mit Florian und Chiara zu tanzen. Tanz ist ja für alle da, gleich welchen Geschlechts, welchen Alters und welcher Herkunft. Er verbindet die Menschen und genau deswegen nehme ich auch an Dancing Stars teil“, so Michael Schottenberg.

Michael Schottenberg und Conny Kreuter gehen am Freitag, den 22. März mit einem Cha cha cha zum Lied „Oye como va“ an den Start. Sie freuen sich über einen Anruf unter 09010 5909 – 09.

Über Conny Kreuter:

Conny Kreuter ist 33 Jahre alt und nicht nur ein Profi auf dem Tanzparkett, sondern auch in der Medienszene. Die studierte Sportwissenschafterin hat bei unterschiedlichen Medienformaten gearbeitet, u.a. bei Pro7Sat1Puls4, bei Radio Stephansdom, bei W24, Radio Max, Radio Ö24, oe24 TV, der Tageszeitung Österreich sowie bei schauTV. Neben ihrer Sprecherausbildung hat sie auch Schauspiel- und Gesangsunterricht am Schauspielkonservatorium in Anspruch genommen. Darüber hinaus ist sie seit 2007 – gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Stefan Herzog - weltweit als Profitänzerin unterwegs. Kreuter ist mehrfach österreichische Meisterin in den Lateintänzen Einzeltanz, mehrfache Staatsmeisterin in der Lateinformation und mehrfache WM- und EM-Finalistin. Dezember 2018 hat sie ihre aktive Karriere zwar beendet, stellt sich aber nun neuen tänzerischen Herausforderungen und lehrt z.B. Kindern das Tanzen. www.connykreuter.at

Über Michael Schottenberg:

Michael Schottenberg prägte als Schauspieler, Regisseur, Theaterdirektor und Autor das österreichische Kulturleben. Als Schauspieler in TV-Serien (u.a. »Kottan ermittelt«, »Trautmann«, »Tatort«), Kinofilmen, an der Josefstadt, am Volkstheater und Burgtheater. Er inszenierte Theater in Wien und Berlin, schrieb Drehbücher und war als Regisseur für TV und Kino tätig. Zehn Jahre war er Leiter des Volkstheaters Wien. Für seine Arbeiten gewann er zahlreiche Preise. Seit 2017 ist er als Reisender und Autor unterwegs. Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Von der Bühne in die Welt. Unterwegs in Vietnam« (2017) und »Von neuen Welten und Abenteuern. Unterwegs in Burma« (2018).

Mit Conny Kreuter hat er in der 12. Staffel von Dancing Stars seine Traum(tanz)partnerin gefunden. Seine Teilnahme an Dancing Stars ist mehr als nur eine kühne Behauptung. Es ist Über-Mut, denn es steckt eine Idee dahinter. Jeder Mensch vermag Außergewöhnliches zu leisten, in jeder Phase seines Lebens. Die denkbar kühnste Vision ist es wert, gedacht zu werden. Es ist erste Schritt zum Sieg - den über sich selbst. www.schottisreisetagebuch.at

Conny Kreuter:
www.connykreuter.com
facebook.com/Conny-Kreuter-175804769599737/
instagram.com/connykreuter

Michael Schottenberg:
www.schottisreisetagebuch.at
facebook.com/michaelschottenberg

Fotorechte: Christine Miess