Copa Beach Copa Kagrana

Copa Beach

Copa Beach

Endlich ist der Rechtsstreit der Stadt Wien mit dem ehemaligen Pächter der Copa Kagrana beendet und die Bruchbuden wurden entfernt. Mittlerweile kann man sich gar nicht mehr vorstellen, wie es früher ausgesehen hat und die Stadt hat neue Strand- und Sonnenliegenplätze gebaut. Und natürlich gibt es auch Lokale dort.

Der Copa Beach kann am besten mit der U1, U-Bahn-Station Donauinsel erreicht werden, wenn Ihr nicht viel Zeit habt und Euch schnell abkühlen wollt, ist das die bese Adresse. Der Copa Beach ist kein dezidiert schwuler Strand, aber die gute Erreichbarkeit und das Gastrononomieangebot macht Ihn auch für LGBTIAQ interesseant - vor allem weil mit der alten Copa Kagrana auch das alte Publikum verschwunden ist.

  • Copa Beach Kagrana Neue Donau Donauinsel
    Milleniumtower
  • Copa Beach Kagrana Neue Donau Donauinsel
    Copa Beach
  • Copa Beach Kagrana Neue Donau Donauinsel
    Copa Beach
  • Copa Beach Kagrana Neue Donau Donauinsel
    Copa Beach
  • Copa Beach Kagrana Neue Donau Donauinsel
    Copa Beach
  • Copa Beach Kagrana Neue Donau Donauinsel
    Copa Beach
  • Copa Beach Kagrana Neue Donau Donauinsel
    Copa Beach

Öffentlicher Verkehr

U1 Station Donauinsel