Feuerwehrmuseum

Auf dem Platz Am Hof in der Wiener Innenstadt, gleich bei der Zentralfeuerwache, befindet sich das Feuerwehrmuseum. Im 1. Stock des sogenannten Märkleinschen Hauses aus dem 18. Jahrhundert sind in einem großen Saal mit eindrucksvoller Stuckdecke historische Objekte ausgestellt. Uniformen, Geräte, Fotos und Dokumente beleuchten die mehr als drei Jahrhunderte alte Geschichte der Berufsfeuerwehr der Stadt Wien. Auch Erinnerungsstücke an spektakuläre Ereignisse wie den Brand des Ringtheaters oder der Rotunde sind bei freiem Eintritt sonn- und feiertags zu besichtigen.