Naturism in Vienna

FKK in Wien Naturist Vienna

Naturism has a long tradition in Vienna. Until today, there are many official and unofficial naturist areas and pools. Among gay Viennese, naturism is very popular in particular.

Gänsehäufl

Das Gänsehäufl ist eine wunderschöne Insel in der Alten Donau und eines der ältesten öffentlichen Bäder Wiens. Viele Schwule findet man im FKK Bereich, das auch mit einem kleinen Buffet, Sauna, Massageülätzen ausgerüstet ist. Die meisten Schwulen versammeln sich in der kleinen Bucht auf der nördlichen Seite.

Donauinsel

Ein Fixpunkt im Wiener Sommer ist natürlich die Donauinsel, die mit drei U-Bahn-Linien (U 6, U1, U 2) oder dem Fahrrad bequem erreichbar ist. An schönen Tagen kommen bis zu 300.000 SonnenanbeterInnen, Badefans und SportlerInnen auf das 21 Kilometer lange Eiland.

Toter Grund

Der Tote Grund ist auf der Donauinsel auf der Seite der Neuen Donau in einem großen FKK-Bereich. Es ist ein wunderschönes Naturreservat, in dem gefährdete Tiere und Pflanzen geschützt werden. Es gibt kleine kühle Teiche, sogar in der Mitte des Sommers und ein paar Restaurants in der näheren Umgebung.

Wienerberg Teich

Der Wienerberg Teich ist das Naherholungsgebiet im Süden Wiens, im 10. Bezirk Favoriten. Nicht nur, dass es hier einen FKK Bereich gibt, nein, hier gibt es auch einen schwulen Strand und eine Cruising Area. …. Öffentlicher Verkehr Der Wienerberg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen: Linien 67, 15A, 7A, 65A, 16A und 7B.

Also in Winter, there are quite some possiblities to go skinny dipping. Most of the times inside a sauna area, ans of course in Vienna’s gay saunas.