Wien schwul Augustinerkirche Herzgruft

Augustinerkirche und Herzgruft

Die Hofpfarrkirche St. Augustin war Ort zahlreicher Trauungen des Kaiserhauses. Hier heirateten Maria Theresia und Franz Stefan von Lothringen, Franz Joseph und Elisabeth, Kronprinz Rudolf und Prinzessin Stephanie und hier fand die Hochzeit per Stellvertreter (eine oft geübte Praxis, bevor die Braut die Reise zu ihrem Bräutigam und der eigentlichen Hochzeit antrat) zwischen dem französischen Kaiser Napoleon und der habsburgischen Erzherzogin Marie Louise statt. In der Augustinerkirche befindet sich auch die so genannte Herzgruft, wo 54 Herzen der Habsburger in silbernen Urnen verwahrt werden (Führung sonntags nach dem Hochamt/gegen 12.15 Uhr und nach Vereinbarung möglich).

Quelle: Wien Tourismus